Rainbow Soul Follow me Herzlich Willkommen auf unserer Webseite
Labrador Club Deutschland e.V
Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V
Fédération Cynologique Internationale

Der Labrador Club Deutschland e.V.

Labrador Club Deutschland e.V

Der Labrador Club wurde im Jahr 1984 gegründet und hat zurzeit etwa 3.000 Mitglieder. Gründungsziel war es, einen eigenständigen Rassezuchtverein für den Labrador ins Leben zu rufen. Und so liest sich der Vereinszweck in der Satzung wie folgt:

„Zweck des Vereins ist die Reinzucht der Rasse Labrador Retriever nach dem bei der FCI hinterlegten gültigen Standard … Demgemäß fördert der Verein alle Bestrebungen, die der Erfüllung dieses Zweckes dienen. Dabei ist die Grundlage die Erhaltung und Festigung des Rassehundes in seiner Rassereinheit, seinem Wesen, seiner Konstruktion, seiner jagdlichen Gebrauchstüchtigkeit und seinem formvollendeten Erscheinungsbild.“

Der LCD ist Mitglied im Dachverband VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) und im JGHV (Jagdgebrauchshundeverband)

Gemäß der Satzung wird im LCD nach dem internationalen Reglement der FCI und den Zuchtbestimmungen des VDH. Jährlich werden Lehrgänge zur Erlangung der Begleithundeprüfung und von für den Retriever typischen Jagprüfungen wie Bringleistungsprüfung, Jagdgebrauchsprüfung/Retriever und Labrador-Spezialprüfungen angeboten und die entsprechenden Prüfungen organisiert und durchgeführt. Die jagdlichen Prüfungen innerhalb des LCD sind vom JGHV anerkannt, dabei sind bestandene Wesensprüfungen Voraussetzung für eine Zuchtzulassung.

Die Zuchtschauen des LCD sind die bestbesuchten Labrador-Schauen bundesweit! Hier können sich Labrador-Freunde mit ihren Familien zum Erfahrungsaustausch und Fachsimpeln treffen. Regelmäßig verbringen so hunderte Labrador-Begeisterte mit ihren Familien einen schönen Tag unter Gleichgesinnten. Sechs Mal im Jahr gibt der LCD darüber hinaus die Vereinszeitschrift „Der Labrador“ heraus. Dort haben Mitglieder ebenfalls eine Möglichkeit zum Austausch.

Schwarzer Labrador Welpe mit LCD Ahnentafel

Voraussetzung für die Zuchtzulassung

Angehende Züchter und Besitzer eines Deckrüden müssen einen Sachkundenachweis erbringen: Sie müssen an einem Neuzüchterseminar des LCD teilgenommen und die nachfolgende Prüfung erfolgreich bestanden haben.

Damit der Hund für die Zucht im LCD zugelassen werden kann, gelten folgende Voraussetzungen:

Fehler, die zum Zuchtausschluss führen: